Rhomberg Bau Schweiz
A-A-A

Topmenü

Rhomberg Familie und Rhomberg Bau GmbH spenden 50 000 Euro an „Projekt Albanien“

Finanzielle Unterstützung für die Albanienhilfe von Franz Winsauer.

Pfarrer Franz Winsauer nahm von Edith und Walter-Heinz Rhomberg eine Spende in Höhe von 50 000 Euro für sein „Projekt Albanien“ entgegen.

Bregenz, 28. März 2017. Finanzielle Unterstützung für die Albanienhilfe von Franz Winsauer: Der Dornbirner Pfarrer nahm für seinen Verein „Projekt Albanien“ eine Spende über 50 000 Euro entgegen. „Ein warmer Regen in der kälteren Jahreszeit“, bedankte sich Winsauer.

Das Geld soll vornehmlich dazu genutzt werden, die vielen undichten Hausdächer in der nordalbanischen Region Mrdita zu reparieren. „Aktuell sind die Wohnstätten der dortigen Bevölkerung in einem sehr desolaten Zustand“, erklärt der Vereinsobmann.

Bereits vor zwei Jahren hat die Familie Edith und Walter-Heinz Rhomberg, ebenfalls in der Region Mrdita (5 000 Einwohner), eine Krankenstation finanziert. In dieser sind drei Ärzte und 20 Krankenschwestern, die auch Hausbesuche machen, für die Erstversorgung von Patienten zuständig. Damit ist eine wesentliche Verbesserung der ärztlichen Versorgung gewährleistet.

Edith Rhomberg ist bereits über 20 Jahre im Team von Pfarrer Winsauer für Albanien tätig. In diesen Jahren konnten einige weitere Projekte im Bezirk Mrdita durch die Unterstützung und Förderung der Familie umgesetzt werden.

Das „Projekt Albanien“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, ehrenamtliche Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Der Verein, der bereits 1992 von Pfarrer Franz Winsauer gegründet wurde, fokussiert seine Entwicklungshilfe ausschließlich auf den Bezirk Mrdita in Nordalbanien, wo die Not am größten ist. Das Team von ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen leistet durch regelmäßige Besuche vor Ort gezielte Unterstützung. „Wichtig ist uns dabei vor allem, dass unsere Projekte eine echte Hilfe zur Selbsthilfe darstellen, damit die Bewohner in ihrer Heimat Albanien bleiben können“, betonen Pfarrer Winsauer und Walter-Heinz Rhomberg unisono. „Daher müssen wir die Aktionen jeweils über etliche Jahre begleiten und finanzieren.“


BUs:
170328_Rhomberg_Spendenübergabe_Albanienhilfe_quer und _hoch: Pfarrer Franz Winsauer nahm von Edith und Walter-Heinz Rhomberg eine Spende in Höhe von 50 000 Euro für sein „Projekt Albanien“ entgegen.


Pressekontakt:

Rhomberg Gruppe
Mariahilfstraße 29, A-6900 Bregenz
Kontakt: Mag. Matthias Moosbrugger
F: +43 5574 403-2195
E-Mail: matthias.moosbrugger@rhomberg.com

Beitrag vom: 29.03.2017